Hotelnutzung

Hotelnutzung

Ist ein Aufenthalt im Patientenhotel das Richtige?

Ganz sicher – wenn Sie Ihre Genesung nach einem operativen Eingriff durch aktive Entspannung in schönem Ambiente zu unterstützen und gleichzeitig medizinische Betreuung gewährleistet haben wollen. Auch, wenn Sie sich während Ihrer medizinischen Behandlung Ihren beruflichen Verpflichtungen nicht vollends entziehen wollen und moderne Kommunikations- und Medientechnik nutzen möchten, um Ihrem Tagesgeschäft nachgehen zu können.

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 (Corona-Virus) haben auch Einfluss auf unseren Praxisalltag. Bitte helfen Sie uns, Ihren Aufenthalt bei uns so sicher wie möglich zu gestalten:

Bitte verwenden Sie beim Betreten der Praxis sorgfältig das angebotene Händedesinfektionsmittel.

Bitte sehen Sie von einem Besuch der Praxis ab, wenn:

  • Sie Kontakt zu einem bestätigten Coronavirus-Fall hatten.
  • Sie Anzeichen einer Coronavirusinfektion haben (Atemnot, Husten, Fieber, Halsschmerzen).
  • Sie positiv auf das Corona-Virus getestet wurden.

In solchen Fällen melden Sie sich bitte telefonisch unter Tel. 02932 321 23. Wir besprechen dann das weitere Vorgehen mit Ihnen.

Begleitpersonen von Patienten benötigen grundsätzlich einen Nachweis im Rahmen der 3G-Regel: vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet. Grundsätzlich bitten wir Begleitpersonen soweit möglich unsere Räume nicht zu betreten und ggf. außerhalb zu warten, um andere Patienten nicht zu gefährden.